Vernunftbegabt
 
Was wir schon immer über Gor wissen wollten

Gor, einmal anders betrachtet!


Dieses Buch beschreibt die Welt von Gor, eine Buchreihe des amerikanischen Autors John Norman, auf humorvolle Weise.

Es erklärt den Umgang der Menschen mit der auf diesem Planeten gesellschaftlich akzeptierten Sklaverei und beschreibt auf witzige Weise die verschiedenen Charaktere, denen man in dieser Buchreihe begegnet.

John Norman versucht in den Büchern über Gor mit seiner ganz eigentümlichen Art, den Attributen Kraft, Ehre, Stolz und Loyalität einen angemessenen Raum zu bieten.

Wie er das macht und warum genau diese Dinge in den Büchern untergegangen sind, liest man hier.

Auf diese und viele andere Aspekte geht Mark E. Carter auf humorvolle Weise ein und führt den Leser von ganz anderen Perspektiven aus nach Gor, der „Gegenerde“.


Dieses Buch beschreibt die verschiedenen Rollen aus den Büchern wie zum Beispiel die Krieger, die Sklavinnen, die Attentäter und viele mehr, und hilft auf diese Weise, einen Überblick über die Welt von Gor zu bekommen.

Als Abrundung sozusagen bekommt der Leser eine ganz neue Geschichte über Gor serviert. „Der Stecher von Gor“ - ein fiktiver zusätzlicher Band aus der Buchreihe über Gor - ist eine köstlich humorvolle Persiflage auf die Bände von John Norman.


Alles in allem ist dieses Buch eine wunderbare Unterhaltung, bei der keine Auge trocken bleibt.

Leseprobe !Gor_2.htmlshapeimage_3_link_0

EUR 12,90 inkl. MwSt.

204 Seiten

broschiert

ISBN: 978-3842319288

Heute bestellen und morgen schon lesen!




oder natürlich auch in jedem anderem Buchhandel

Was ist Gor? - hier eine kurze EinführungGor_3.htmlGor_3.htmlshapeimage_4_link_0shapeimage_4_link_1